Logo

LASERTHERAPIE

HOME

LEISTUNGEN

ANGEBOTE

ÜBER MICH

SEMINARE

IMPRESSUM

Die Lasertherapie


Die Low Level Lasertherapie, auch Soft-Lasertherapie genannt, gehört zu den biostimulativen Verfahren. Sie ist eine nebenwirkungsfreie und schmerzfreie Regulationstherapie bei der durch verbesserte und schnellere Zellteilung biochemische Vorgänge vorangetrieben werden. Die Lasertherapie wirkt sich positiv auf Heilungsprozesse aus, wirkt entzündungshemmend und trägt zur Schmerzlinderung bei. Muskelverspannungen werden schneller gelöst.

Betroffene Körperregionen werden je nach Indikation zwischen zwei und zehnmal behandelt, die Länge der einzelnen Bestrahlung hängt dabei von der genauen Indikation ab.

Die Lasertherapie kann sowohl beim Kleintier als auch beim Großtier eingesetzt werden.

Indikationen für eine Lasertherapie können sein:

Wundheilung bzw. Wundheilungsstörungen, postoperative Wundversorgung, infizierte Wunden (z.B. der „Einschuss“ beim Pferd), Ödeme, Hämatome, Satteldruck, vielfältige Erkrankungen des Bewegungsapparates (Arthrose, Arthritis, Frakturen, Sehnen- und Bänderverletzungen, Prellung, Verstauchung, Muskelfaserrisse, Muskelverspannungen und Muskelverklebungen, u.ä.), Hufgeschwüre, Abszesse, Hornspalt und Ekzeme, um die wichtigsten Möglichkeiten der Soft-Lasertherapie zu nennen.


Haben Sie Fragen zur Lasertherapie oder zum Behandlungsablauf?

Gerne helfe ich Ihnen weiter!